Oft sieht man Tiere und Vögel, die auf Perserteppichen und Orientteppichen abgebildet sind. Es ist ein Hinweis darauf , dass Sie ein Faible für Natur und Tierwelt haben. Über ihre bloße dekorative Präsenz und Bedeutung hinaus haben Tiere wie Hirsche, Tauben, Eichhörnchen, Löwen, Tiger oder Pfauen auch ihre symbolische Bedeutung.

Zum Beispiel bedeutet ein Kameldesign auf einem Teppich Glück, Freude und Reichtum. Da ein Kamel sowohl für den Menschen als auch für den Handel ein nützliches Transportmittel war, kann ein Kamel zur Bezeichnung des Reichtums verwendet werden. Ebenso könnte ein Löwe auf einem Teppich Macht, Autorität und Stärke symbolisieren. Einige der Perserteppiche verwenden Tierdrucke, um einen Kampf zwischen Gut und Böse darzustellen. Eine Taube ist ein Zeichen von Freundschaft und Frieden. Daher gibt es eine ganze Reihe aussagekräftiger Interpretationen, wenn es um die Verwendung von Tierdecken geht.

Die handgefertigten Teppiche mit Tiermotiven können asymmetrische Knoten aufweisen. Einige der Weber verwenden natürliche Zutaten wie Granatapfel, um dunklere Farbtöne zu erzielen. Handwerker auf der ganzen Welt experimentieren mit unregelmäßigen geometrischen Elementen wie Diamanten und stilisieren Figuren, um einen Tierteppich herzustellen. In diesen Teppichen werden vorwiegend rote und gelbe Farben verwendet.

Kurz gesagt, wenn Sie bereit sind, einen Tier-Teppich zu kaufen, müssen Sie drei Dinge berücksichtigen - Symbol, Farbe und Design. Betrachten Sie nach dem Brainstorming dieser Merkmale das Material, aus dem es hergestellt wurde, ob es sich um echte Wolle oder eine synthetische handelt.

Denken Sie daran, dass Sie durch die Vergabe eines Platzes für Tierdecken nicht nur die Schönheit und Attraktivität Ihrer Wohnräume verbessern, sondern auch viel Glück in Ihr Zuhause einladen.